Subbotniks

Schenke uns Deine Hilfe und werde Held:in für unser Kostümkollektiv!
Wir bereiten uns derzeit auf den Bezug von weiteren 45 qm in unserem Funduskeller im Kunstquartier Bethanien vor. Dadurch können wir ab 2023 eine bessere Anprobe und einen Empfangsbereich haben. Spätestens in der ersten Januarwoche wird renoviert und die Infrastuktur eingerichtet. Mit eurer Hilfe sind wir schneller fertig und können den Fundus wieder im normalen Betrieb öffnen.

Wann: In der Zeit vom 02. bis 06. Januar 2023
Wo: Kostümkollektiv im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Anmeldung zwecks Koordinierung und Planung bitte an: fundus[at]kostuemkollektiv.de

Neue Fundus-Stipendiatin

Unser aktuelles Fundus-Stipendium geht an Janina Albecker für das Kostümbild für „Like Lovers Do (Memoiren der Medusa)“ von Sivan Ben Yishai in der Regie von Simon Klösener mit 15 Studierenden der Schauspielschule Reduta-Berlin. Die Premiere findet am 16. Dezember 2022 statt. Janina Albecker studiert Kostümbild bei Nicole Timm an der BSP Business & Law School Berlin.

Workshop für Kostümbild-Entwurf im Theater und Film

Eine zweitägige Einführung in die Welt des Theater- und Filmkostümbildes unter Leitung von Silvia Albarella für alle, die mit Kostümen arbeiten und einen Einblick in diesen Beruf bekommen möchten.
Die verschiedenen Aspekte des Kostümbildentwurfes werden am Beispiel unterschiedlicher Kostümausstattungen und Stile analysiert und durch Diashows und Begutachtung konkreter Kostüme veranschaulicht. Mit Hilfe von Warm-ups und spielerischem Arbeiten mit Farben und Stoffen werden die Teilnehmer:innen angeleitet, ein Kostümbild zu entwerfen. Andere Kostümbildpraxis, wie z.B. Maskenbild, Färben und Patinieren wird vermittelt. Es können auch Figurinen entworfen werden, gerne auch mit Hilfe von Collagen. Zum Schluss wird das Ergebnis mit Fotos dokumentiert.

Wann: Samstag, 12. November + Sonntag, 13. November, 12 – 19 Uhr
Wo: Fundus im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Kursnummer: FK2.867
Informationen zur Kursanmeldung: www.vhs-fk.de, vhs@ba-fk.berlin.de
Entgelt: 55 Euro / erm. 29 Euro

Umfrage zu künstlerischen Arbeitsräumen für die Freie Szene Berlin

Kunst braucht Raum!
Mit der “Bedarfserhebung zu künstlerischen Arbeitsräumen“ werden die Raumbedarfe der Sparten Darstellende Künste, Tanz, Musik, Literatur und Projekträume der Freien Szene Berlin ermittelt. Denn wie bestehende und neu zu errichtende Räume aussehen, soll sich nach den Bedürfnissen der Berliner Kunstschaffenden richten. Nutzt diese Umfrage, nehmt teil und sagt uns, was ihr braucht!
Die Umfrage läuft bis zum 6. November 2022:
Die Bedarfserhebung wird im Auftrag der Kulturraum Berlin GmbH zusammen mit PROSA (Projekt zur Schaffung künstlerischer Arbeitsräume des Bündnisses Freie Szene Berlin e. V.) von einem wissenschaftlichen Team durchgeführt.

BESTE RESTE – Workshop in unserer Textilwerkstatt

Masken und Assecoires herstellen mit interessanten Materialien aus unserem Lager. Aus alten Hüten, knalligen Kunsthaar-Perücken, Pappnasen vom VEB Festartikel, alten Gummistiefeln oder Tüll-Volants sellen wir seltsame, skurrile und lustige Kostümteile her. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert keine Vorkenntnisse.

Wann: Samstag, 15. Oktober 2022 | 15 – 19 Uhr
Wo: Haus der Materialisierung (HdM), Otto-Braun-Straße 70/72, 10178 Berlin, Zugang über Berolinastr. / Mollstr., hinter der „Werkstatt“ vom Haus der Statistik -> Lageplan