Fundus

GEMEINSAME KOSTÜMSAMMLUNG AUS PROJEKTEN UND EINZELSAMMLUNGEN

Für Anprobe, Ausleihe, Recherche und Inspiration steht unser Fundus den KünstlerInnen von Berlin, für ihre freien künstlerischen Projekte zur Verfügung. Er enthält Kleidung für Proben und Bühne. Es handelt sich um Industrieware aus den letzten 100 Jahren oder Werkstatt – Unikate. Die Kostüme stammen aus abgespielten Projekten oder aufgelösten Fundus von EinzelkünstlerInnen und Theatergruppen. Sie sind entweder zum Eigentum des Vereins geworden oder Dauerleihgaben. Für ein in Entwicklung befindliches Kostümbild stehen neben Kleidung auch Schuhe, Masken, Perücken, Taschen und andere Accessoires zur Verfügung. Anprobe – Möglichkeiten, Beratung, Vernetzung und Fachliteratur helfen zusätzlich bei der Umsetzung einer Idee.

Der Fundus wird 2018 vom Senat für kulturelle Angelegenheiten Berlin gefördert.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN HIER
TERM OF USE HERE

 

WICHTIGE FAKTEN IN KÜRZE

  • gewinnorientierte Projekte und private Anlässe sind von der Nutzung ausgeschlossen
  • rechne mit ca. 1 Stunde Zeit für die Suche pro Figur
  • eine komplette Figur besteht aus bis zu 5 Teilen
  • die Leihgebühren liegen für die einfache Nutzung zwischen 2 € und 50 € pro Kostümteil für 2 Wochen
  • rechne mit bis zu 15 Minuten für Formalitäten bei Entleih oder Rückgabe
  • ausleihen kannst Du per Identitätsnachweis und Hinterlegen einer Kaution in bar
  • die Abrechnung und Verrechnung der Kaution erfolgt nach Abschluss der Rückgabe
  • andere Konditionen wie z.B. Kooperationen oder besondere Vereinbarungen anfragen
  • eine längere Leihdauer ist bei Absprache möglich und wird rabattiert