AG INFRASTRUKTUR

Das existierende Angebot an Materialsammlungen und Ressourcenbündelung soll gefördert und evtl. erweitert werden. Bedarf und Visionen wollen ermittelt und entsprechend in Form von Anforderungen an die Förderpolitik formuliert werden. Für die breite Aufstellung der Arbeitsgruppe laden Kunst-Stoffe e.V und Kostümkollektiv e.V. in Zusammenarbeit mit den Raumkoordinator*innen und Förderband e.V. Beteiligte aus allen Sparten der freien Kunst ein, mitzuarbeiten. Kontakt: AGIM@koalition-der-freien-szene-berlin.de



Schneidercafe

In der Gemeinschaftsunterkunft „Haus vom guten Hirten“ werden bei wöchentlichen Treffen von Frauen für ihren Bedarf Kissen, Schürzen und Babyschlafsäcke hergestellt oder Hosen gekürzt. Traditionelle Gewänder und mitgebrachte Stoffe werden hergezeigt. Beim gemeinsamem Arbeiten findet der Austausch über Werkzeuge und Arbeitstechniken statt.Unser Projekt enstand in Kooperation mit den Sophiensaelen im Rahmen der Berlin Mondiale. Wir nehmen gerne Kurzwaren und Stoffe für das Schneidercafe entgegen.
Kostüm - Annahme – Stop

Aus Platzgründen nehmen wir nur noch sehr besondere Sachen an, wie z.B. Tiere, besondere Hüte, Masken. Einfach nachfragen.
Lust zu helfen? Hast du Zeit und brauchst kein Geld von uns? Dann bist als Hilfe gesucht.


Über 1500 Unterstützer unterzeichneten für eine Förderung aus dem Haushalt Berlin-
Danke dafür!


Wir führen nun Gespräche mit den Abgeordneten aus dem Kulturausschuss und Kultursenat.


Spenden willkommen für unsere Arbeit zur Förderung des Kostümbilds als wichtiges Fach der bildenenden und darstellenden Kunst in freien Projekten: GLS-Bank | IBAN: DE 65 4306 0967 1213 2481 00 | BIC: GENODEM1GLS


Anmeldung für den Newsletter hier