WORKSHOP KOSTÜMBILD- ENTWURF
(JUNGE VHS FRIEDRICHSHEIN-KREUZBERG)

Eine zweitägige Einführung in die Welt des Theater- und Filmkostümbildes für SchülerInnen, AbiturientInnen und alle, die einen Einblick in diesen Beruf bekommen möchten. Sa + So | 11. + 12. November 2017 | 12:00 – 19:00 Uhr | Kostümkollektiv | Preis: 51 € (erm: 27 €) | Anmeldung: info@vhs-fk.de | Kursnummer: FK1.009


AG INFRASTRUKTUR

Das existierende Angebot an Materialsammlungen und Ressourcenbündelung soll gefördert und evtl. erweitert werden. Bedarf und Visionen wollen ermittelt und entsprechend in Form von Anforderungen an die Förderpolitik formuliert werden. Für die breite Aufstellung der Arbeitsgruppe laden Kunst-Stoffe e.V und Kostümkollektiv e.V. in Zusammenarbeit mit den Raumkoordinator*innen und Förderband e.V. Beteiligte aus allen Sparten der freien Kunst ein, mitzuarbeiten. Kontakt: AGIM@koalition-der-freien-szene-berlin.de



SCHNEIDERCAFÉ

In der Gemeinschaftsunterkunft „Haus vom guten Hirten“ werden bei wöchentlichen Treffen von Frauen für ihren Bedarf Kissen, Schürzen und Babyschlafsäcke hergestellt oder Hosen gekürzt. Traditionelle Gewänder und mitgebrachte Stoffe werden hergezeigt. Beim gemeinsamem Arbeiten findet der Austausch über Werkzeuge und Arbeitstechniken statt.Unser Projekt enstand in Kooperation mit den Sophiensaelen im Rahmen der Berlin Mondiale. Wir nehmen gerne Kurzwaren und Stoffe für das Schneidercafe entgegen.
Danke KollegInnen! Danke Berliner Kulturausschuss!

Am 9.10. hat der Kulturausschuss im Abgeordnetenhaus für den Haushaltsentwurf 18/19 beschlossen, dass wir für unseren Fundus 40.000 € pro Jahr bekommen sollen. Diese Entscheidung ist nicht nur für unsere Arbeit eine Anerkennung. Sie könnte auch bahnbrechend sein für eine breiter aufgestellte Förderung von Arbeits- Infrastruktur der freien Szene in der Zukunft. Wir hoffen natürlich sehr, dass dieser Vorschlag im Dezember 2017 so beschlossen wird. Dann müssen wir den Kostümfundus der freien Szene Kunst und Kultur nicht mehr auf Kosten einzelner Biografien betreiben und erwarten einen Zugewinn für alle mit Kostüm arbeitenden KünstlerInnen der freien Szene Berlins.

Kostüm - Annahme kann aus Platzgründen nur noch für besondere Sachen wie z.B. Tiere, besondere Hüte oder Masken und ausgefallene Herrensachen geschehen.

Fundusferien sind von 22.12.2017 bis 03.01.2018.

Spenden willkommen für unsere Unterstützung des Kostümbilds in freien Projekten: GLS-Bank | IBAN: DE 65 4306 0967 1213 2481 00 | BIC: GENODEM1GLS

Anmeldung für den Newsletter hier